Zweite Runde: Data Journalism Awards 2013

Ab sofort können Werke für die Data Journalism Awards 2013 eingereicht werden. Es ist die zweite Runde dieses internaionalen Preises, den das Global Editors Network (GEN) mit Unterstützung von Google auslobt. Die Frist für Einreichungen läuft am 5. April 2013 ab.

Die Gewinner werden im Juni 2013 während des GEN-Jahreskongresses bekannt gegeben werden. Insgesamt gibt es ein Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro zu gewinnen, das an acht Gewinner verteilt werden wird.

Neu ist, dass es auch einen Publikumspreis geben wird.

Das entsprechende Hashtag auf Twitter lautet: #dja13

Vergangenes Jahr war ein deutlich höheres Preisgeld angesetzt worden: In drei Kategorien waren 45.000 Euro Preisgelder an sechs Gewinner vergeben worden (Liste, pdf) – jeweils für Werke international/ nationar bzw  regional/ lokar für die Bereiche:

  • Data-driven investigative journalism
  • Data visualisation & storytelling
  • Data-driven applications (mobile or web)

Disclaimer: datenjournalist.de ist Medienpartner der Data Journalism Awards 2013

Ein Gedanke zu „Zweite Runde: Data Journalism Awards 2013

  1. Pingback: Datenjournalismus Awards, jetzt mitmachen! › Open-Everything!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.